Wer ist Dominique Provost-Chalkley?

Dominique Provost-Chalkley wurde am 24. März 1987 in Bristol, England, geboren und ist eine Schauspielerin, die vor allem für ihre Arbeit in der kanadisch-amerikanischen Fernsehserie Wynonna Earp bekannt ist, in der sie die Rolle der Waverly Earp spielt. Sie hat während ihrer Karriere auch an mehreren anderen Fernsehsendungen gearbeitet.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ich kann nicht glauben, dass du mich zu einem Engel gemacht hast. Ich bin der Glücklichste. ? Auch die Kunstabteilung ist so gut in diesem Job. Wer hat diese in Waverlys Zimmer bemerkt??? #WynonnaEarp #AngelLife #BTS

Ein Beitrag geteilt von Dominique Provost-Chalkley (@dominiquep_c) am 29. September 2018 um 4:07 Uhr PDT

Der Reichtum von Dominique Provost-Chalkley

Wie reich ist Dominique Provost-Chalkley? Anfang 2019 schätzen Quellen ein Nettovermögen von über 500.000 US-Dollar, das durch eine erfolgreiche Schauspielkarriere verdient wurde, die Filme und Theaterproduktionen umfasste. Sie ist seit 2008 in der Branche tätig und im weiteren Verlauf ihrer Karriere wird voraussichtlich auch ihr Vermögen weiter wachsen.

Frühes Leben, Bildung und Berufseinstieg

Dominique ist französisch-kanadischer Abstammung, wuchs aber in Bristol auf, wo sie in jungen Jahren ein starkes Interesse für Tanz entwickelte und im Alter von vier Jahren begann, Unterricht zu nehmen. Als sie 16 Jahre alt wurde, konzentrierte sie sich auf andere darstellende Künste wie Gesang und Schauspiel. Nachdem sie die High School immatrikuliert hatte, schrieb sie sich an der Laine Theatre Arts School ein.

Nach Abschluss ihrer Ausbildung begann sie mit der Schauspielerei Werdegang auf der Bühne, als Alternative im Musical Dirty Dancing, einer Adaption des gleichnamigen Films von 1987 mit Jennifer Gray und Patrick Swayze, der auf der Kindheit des Drehbuchautors basiert und sowohl im Film als auch für seine Filme sehr erfolgreich war Musik. Die Bühnenversion ist an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt wie Nordamerika, Australien und Europa ausverkauft.

2008 gab sie ihr Fernsehdebüt in der Serie Britannia High, in der sie die Rolle einer Tänzerin in der Musical-Dramaserie spielte, die einer Gruppe von Teenagern und ihren Mentoren in einer fiktiven Theaterschule in London folgte.

Fotograf: Chris Mann

Geschrieben von Dominique Provost-Chalkley An Mittwoch, 1. April 2015

Berühmtheit erlangen

2012 gab Provost-Chalkley ihr Filmdebüt in dem Thriller The Seasoning House, der auf einem stillgelegten Luftwaffenstützpunkt in der Nähe von London gedreht wurde, und gastierte dann in der Sitcom The Midnight Beast, in der die gleichnamige Comedy-Band zu sehen ist und die meisten Songs von ihrem Debütalbum. Anschließend bekam sie eine Rolle in dem erfolgreichen Marvel-Film mit dem Titel Avangers: Zeitalter des Ultron , die Fortsetzung von The Avengers und die 11NSFilm des Marvel Cinematic Universe (MCU), spielte die Figur Zrinka, eine gebürtige Sokovia, die während des letzten Angriffs des Bösewichts Ultron gefangen war. Sie trat neben einem Ensemble mit Robert Downey Jr., Chris Hemsworth, Chris Evans und vielen anderen auf.

Im folgenden Jahr hatte sie eine Rolle in der Dramaserie Murdoch Mysteries, in der es um einen Polizeidetektiv mit Sitz in Toronto, Ontario, Kanada um die Wende des 20NSJahrhundert und basiert auf den Kriminalromanen von Maureen Jennings. '

Dominique Propst Chalkley





Wynonna Earp und aktuelle Projekte

Im selben Jahr gewann Dominique eine ihrer bemerkenswertesten Rollen in Wynonna Earp . Die übernatürliche Westernserie basiert auf der gleichnamigen Comicserie von Beau Smith und spielt Melanie Scrofano als Titelfigur, eine Tochter des legendären Gesetzeshüters, der gegen Wiedergänger kämpft, Gesetzlose, die ihr Vater getötet hat. Sie bekämpft auch andere übernatürliche Bedrohungen mit ihrem speziellen Peacemaker-Revolver. Dominique spielt die Rolle von Wynonnas Schwester, die sie bei ihrer lokalen Polizeirolle unterstützt. Die Show läuft seit drei Staffeln, eine vierte Staffel soll ausgestrahlt werden. Finanzielle Schwierigkeiten haben jedoch dazu geführt, dass die vierte Staffel verschoben wurde.

Gleichzeitig realisierte sie andere Projekte, darunter The Carmilla Movie, ein Film, der auf der gleichnamigen Webserie basiert, die von der Gothic-Novelle Carmilla von 1872 von Joseph Sheridan Le Fanu adaptiert wurde. Sie hatte auch einen Gastauftritt in der Serie 12 Monkeys, die lose auf dem gleichnamigen Film von 1995 basiert und drei Charaktere zeigt, die Zeitreisen nutzen, um die Pläne einer Organisation namens Army of the 12 Monkeys zu stoppen . Die Charaktere sind neu interpretierte Versionen von Brad Pitt, Bruce Willis und Madeleine Stowe aus dem Originalfilm.

Persönliches Leben

Für ihr Privatleben ist bekannt, dass Provost-Chalkley 2012 mit Max Milner liiert war, aber die Beziehung endete und im folgenden Jahr begann sie eine Beziehung mit Lego Champ, die auch nicht von Dauer war. Seitdem wurde sie als Single gemeldet und es gab keine romantischen Namen mit ihr. Viele Quellen glauben, dass sie sich vor allem auf die Entwicklung ihrer Schauspielkarriere konzentriert, obwohl die Möglichkeit besteht, dass sie in einer Beziehung ist, aber vorerst alles unter Verschluss hält. Es gab Gerüchte, dass sie auch an romantischen Beziehungen zu Frauen interessiert ist, aber es wurde nie bestätigt.

Ähnlich wie zahlreiche Schauspielerinnen ist sie online durch die Nutzung von Konten auf großen Social-Media-Websites aktiv, einschließlich eines Kontos auf Instagram, auf dem sie neben einigen ihrer täglichen Bemühungen viele persönliche Bilder postet. Sie hat auch einen Twitter-Account, auf dem sie für ihre Arbeit wirbt, insbesondere für die jüngste Unterstützung, um Wynonna Earp am Laufen zu halten. Sie hat auch eine Facebook-Seite, die jedoch seit 2016 nicht mehr aktualisiert wurde.