Wer ist Jason Gedrick?

Geboren als Jason Michael Gedroic am 7. Februar 1965 in Chicago, Illinois, USA, ist er als Jason Gedrick ein Schauspieler, der der Welt vielleicht noch am besten als Doug Masters im Actionfilm Iron Eagle (1986) und als Neil Avedon im Fernsehen bekannt ist Krimiserie Murder One (1995-1996), neben vielen anderen Rollen hat er sich bisher in seiner Karriere gesichert.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Nichts geht über Arbeiten, wenn man sich im Rücken hat. #neraidabega #ActsOfDesperation

Ein Beitrag geteilt von Jason Gedrick (@realjasongedrick) am 9. April 2018 um 18:18 Uhr PDT

Was macht Jason Gedrick jetzt?

In den letzten Jahren konzentrierte sich Jason auf Fernsehrollen, machte jedoch eine Ausnahme, indem er sich die Hauptrollen in den Filmen Bella's Story und Act of Desperation sicherte – obwohl in der Postproduktion beide Filme noch keinen Veröffentlichungstermin erhalten. Hoffentlich bald, denn Jason ist seit der Rolle des Doug Demas in dem 2013 erschienenen Sportdrama Skating to New York nicht mehr im Film zu sehen.

Jason Gedrick Wiki: Frühes Leben, Eltern und Bildung

Jason ist polnischer Abstammung und das dritte und jüngste Kind seiner Eltern, mit Joel und Dawne als seinen älteren Geschwistern. Leider wurden die Namen seiner Eltern in seiner Biografie weggelassen, aber es ist bekannt, dass sie sich scheiden ließen, als Jason erst acht Jahre alt war und er bei seiner Mutter einzog, während seine älteren Geschwister bei ihrem Vater lebten. Er besuchte die Gordon Technical High School, die er 1982 immatrikulierte, an der er sich an der Drake University in Des Moines, Iowa, einschrieb, entschied aber nach nur einem Jahr, dass das College nichts für ihn war, und zog nach Hollywood, um eine Schauspielerei zu verfolgen Werdegang. Seine Eltern waren die Instrumente seiner Ausbildung, da er sich in Betriebswirtschaftslehre statt der Schauspielerei einschrieb, die er liebte. Trotzdem erfüllte er sich schließlich seine Träume und wurde ein professioneller Schauspieler.

@falfans 89' Liam im Training— pic.twitter.com/6X7Q0bDcah

– Jason Gedrick (@gee_dunk) 22. April 2016

Berufseinstieg

Fast unmittelbar nach seinem Umzug nach Hollywood sicherte sich Jason seine erste Rolle, wenn auch nur eine Statistin in dem Film Bad Boys, einem Thriller von Rick Rosenthal mit Sean Penn, Reni Santoni und Jim Moody. Es dauerte jedoch nicht lange, bis Jason größere und beliebtere Rollen bekam, wie zum Beispiel Lenny Barnes in der romantischen Komödie The Heavenly Kid im Jahr 1985 mit Lewis Smith und Jane Kaczmarek. '

Bildquelle





Pasta-Rezepte mit Feta-Käse

Eiserner Adler und Aufstieg zur Prominenz

Jasons nächste Rolle war 1986 als Dough Masters in dem Kriegs-Actionfilm Iron Eagle mit Louis Gossett Jr. und David Suchet – seine Leistung wurde gelobt und machte ihn äußerst beliebt. Er war bis zum Ende des Jahrzehnts recht erfolgreich und spielte in so erfolgreichen Projekten wie dem Drama Film Promised Land 1987 mit Jason in der Hauptrolle neben Kiefer Sutherland und Meg Ryan, und er trat auch in dem Kriegsdrama Born . auf am 4. Juli ein Biopic über Ron Kovic, den Vietnamkriegsveteranen mit Tom Cruise, Raymond J. Barry und Caroline Kava. Der Film gewann zwei Oscars und mehrere andere renommierte Auszeichnungen, um ihn noch erfolgreicher zu machen. Auch Jason setzte seine Karriere recht erfolgreich fort und wurde Mitte der 90er Jahre mit Rollen in mehreren Fernsehserien bekannt. Von 1994 bis 1995 war er Bailey Connors in Sweet Justice und von 1995 bis 1996 spielte er Neil Avedon in der TV-Serie Murder One, einer seiner bekanntesten Rollen.

Kontinuierlicher Erfolg

Mit Beginn des neuen Jahrtausends fuhr Jason mit wiederkehrenden Rollen in TV-Serien fort, darunter Falcone (2000), The Beast (2001) und Boomtown (2002-2003). Für Jason änderte sich nichts, da sein Hauptaugenmerk auf Fernsehserien lag, aber im Laufe der Jahre wurde er einer von vielen Schauspielern, die sich in so vielen Rollen verlor und sich kein langfristiges Engagement sicherte. Er tauchte 2015 mit der Rolle des Serienmörders auf Raynard wartet in der TV-Serie Bosch, und im selben Jahr war Liam Cullen in der TV-Fantasy-Dramaserie Beauty & The Beast zu sehen, während er von 2016 bis 2017 Mark Hickman in der TV-Serie Major Crimes porträtierte. Zuletzt war er als Sheriff Stone Geary in der TV-Mystery-Drama-Serie Trouble Creek (2017) zu sehen, für die er eine Nominierung für den IOWF Award in der Kategorie Bester Schauspieler erhielt.

Wie finden Sie diese Fotos? Dankeschön! #MajorCrimes #BATB pic.twitter.com/OEuAZDJmN2

– Jason Gedrick (@gee_dunk) 3. März 2016

Jason Gedricks Vermögen

Seit Beginn seiner Karriere hat Jason in über 80 Film- und TV-Titeln mitgewirkt, von denen ihn einige äußerst populär gemacht haben, darunter der erfolgreichste Film Iron Eagle und eine Reihe von TV-Serien in den 90er Jahren und jünger. Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Jason Gedrick Mitte 2018 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird das Nettovermögen von Gedrick auf bis zu 1,5 Millionen US-Dollar geschätzt. Ganz anständig finden Sie nicht?

Geschrieben von Jason Gedrick An Dienstag, 23. März 2010

Kennen Sie Jasons Privatleben, Angelegenheiten, plastische Chirurgie, Ehe, Ex-Frau Dana Lavas, Kinder?

Wenn es um Jasons Privatleben geht, war er ziemlich offen über Höhen und Tiefen, die ihm hinter der Kamera passieren; er war von 1989 bis 1997 mit Dana Lavas verheiratet, während der die beiden drei Söhne, Jian, Garrett und Ty, begrüßten. Seitdem ist Jason Single geblieben und konzentriert sich auf seine Karriere und seine Söhne. Gerüchte besagen, dass Jason sich irgendwann in seinem Leben einer Schönheitsoperation unterzogen hat, die nicht wie geplant verlief, aber das ist nur ein Gerücht geblieben, auf das er nie reagiert hat.

Internetpräsenz

Jason ist kein großer Fan von Social-Media-Plattformen, obwohl er einen aktiven Twitter-Account hat, auf dem er über 4.000 Follower hat. Er hat diese Social-Media-Plattform genutzt, um für seine Karriere zu werben und hat das zuletzt angekündigt Zeitalter der Verzweiflung ist in die Postproduktion eingetreten, während er auch seine Ansichten geteilt hat politische Bestrebungen , neben vielen anderen Beiträgen. Wenn Sie also noch kein Fan dieses beliebten Schauspielers sind, dann ist dies eine perfekte Gelegenheit für Sie, einer zu werden, springen Sie einfach zu seiner offiziellen Seite. Auf Facebook oder Instagram ist er nicht aktiv, aber vielleicht eröffnet er auch Konten in diesen Netzwerken.